EXTRAFORUM 2021 – Musterabrechnung 3.0

Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung und Vermögensbericht nach neuem Recht

Nachdem unser traditionelles Sommerseminar in Attendorn in 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, freuen wir uns ganz besonders, Sie in diesem Sommer wieder auf Burg Schnellenberg begrüßen zu dürfen! Bitte beachten Sie die gesondert beigefügten Hinweise zu den aktuellen Corona-Regelungen. 

Im diesjährigen Extraforum diskutieren wir gemeinsam mit unseren meinungsbildenden Referenten die Änderungen, die sich durch das WEMoG für den Wirtschaftsplan und die Jahresabrechnung ergeben – und natürlich auch die Anforderungen an den Vermögensbericht.

Inwieweit wirkt die Reduzierung der Beschlussfassung auf die konkreten Zahlbeträge vereinfachend? Wie ist die Jahresabrechnung, die Grundlage der Errechnung dieser Beträge ist, zu gestalten? Wie ist das Verhältnis zwischen Jahresabrechnung und Vermögensbericht? Ist die Schlüssigkeit der Abrechnung nachzuweisen? Was bedeutet die „Anpassung der Vorschüsse“ bei Eigentümerwechseln und Rückständen?

Diese Fragen und mehr vertiefen wir in der Atmosphäre eines Fachgesprächs im Beisein aller Referenten im besonderen Ambiente der Burg Schnellenberg.

Konditionen: Die Teilnahmegebühr beträgt für unsere Mitglieder € 395,– (sonstige Teilnehmer € 595,–) einschließlich Übernachtung im Einzel- bzw. Doppelzimmer sowie sämtlicher Mahlzeiten und der Abendveranstaltung (ohne Getränke). Die vorstehend genannten Beträge verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

27.08.2021 - 28.08.2021
09:30 - 13:00 Uhr
Attendorn
Präsenzveranstaltungen